Südschwäbische Meisterschaften - Schachklub

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
 


                                                      
Ergebnisse

          1. Kreisliga
                  
Nach dem nicht ganz geglückten Start in Runde 1
                 
(1,5 Punkte gegen den SC Dietmannsried I - 6,5 P)
                    konnte unsere 1. Mannschaft in
Runde 2 einen
                    grossartigen Auswärtssieg mit 6:2 gegen den
                    SK Immenstadt 09-1 erringen.
                    Herzlichen Glückwunsch!
                    Hier die Einzelergebnisse (Runde 2):
                    Harry Riegger          -    Marco Schöneich      0,5 : 0,5      
                    Karl-Heinz Alt           -    Hubert Zautzig             0 : 1
                    Christian Diekhöfer  -    Franz Reichle               1 : 0                      
                    Bernd Walter            -    Gerhard Ottmann         0 : 1
                    Hans Dillinger           -    Rainer Friedrich        0,5 : 0,5                       
                    Dirk Pott                   -    Winfried Straßer           0 : 1
                    Manfred Häusler       -    Aleksej Babenko          0 : 1
                    Winfried Bornschein -    Manfred Grundl            0 : 1

                    In
Runde 3 konnte unsere 1.Mannschaft gegen den
                    SC Kempten 1878 II leider keinen Sieg einfahren
                    und liegt aktuell auf Platz 6
                    Hier die Einzelergebnisse:
                    Marco Schöneich      -    Martin Wolff              0,5 : 0,5         
                    Hubert Zautzig          -    Jörg Schreiber          0,5 : 0,5
                    Franz Reichle            -    Uwe Radermacher      0 : 1
                    Gerhard Ottmann      -    Julian Wagner             0 : 1
                    Winfried Straßer        -    Hans - G. Ronai          0 : 1
                    Aleksej Babenko       -    Josef Danisch              1 : 0
                    Manfred Grundl         -    Peter Epp                    1 : 0
                    Hermann Fraidling     -   Isabelle Lagassé         0 : 1

                    In
Runde 4 hatte unsere Mannschaft ein Heimspiel gegen
                    den SF Bad Grönenbach II. Diese Spiel wurde aber in
                    Bad Grönenbach ausgetragen, da die Räumlichkeiten
                    im Hotel Hirsch wegen Weihnachtsfeiern belegt waren.
                    Gegen den erwartet starken Gegner konnte mit 4,5 : 3,5
                    ein knapper Sieg errungen werden, nicht zuletzt deshalb,
                    weil Marco sich nicht mit einem Remis zufrieden gab.
                    Dadurch kletterte unsere 1.Mannschaft in der Tabelle
                    einen Platz nach oben (Platz 5).
                    Marco Schöneich      -    Stefan Wibel                1 : 0       
                    Hubert Zautzig          -    Stefan Schrinner          0 : 1                                                                                                  
                    Franz Reichle            -    Alfred Schmidt             0 : 1
                    Gerhard Ottmann      -    Reinhard Buhn            1 : 0
                    Winfried Straßer        -    Pascal Thielke             0 : 1
                    Aleksej Babenko       -    Roberto D'Onofrio     0,5 : 0,5                                          
                    Manfred Grundl         -    Felix Geiger                 1 : 0
                    Hermann Fraidling     -   Johanna Bermann        1 : 0

                    Ein Auswärtsspiel führte unsere erste Mannschaft in
                    
Runde 5 nach Martinszell, wo wir auf die 1. Mannschaft
                    des ASV Martinszell trafen. Vier Fotos zeigen die ersten
                    Minuten des Turniers. Zumersten Mal mussten mit
                    Simon Botor und Gerd Riese zwei Spieler aus der Mann-
                    schaft Ottobeuren II aushelfen.
                    Leider gab es auch einen (vermeidbaren) Zwischenfall,
                    der zum Punktverlust eines unserer Spieler führte.
                    Hier die Einzelergebnisse:
                    Wolfgang Max Schmitt        -   Marco Schöneich      0 : 1
                    Toni Lechner                       -   Hubert Zautzig       1,5 : 1,5
                    Helena Rascher                  -   Franz Reichle           -  :  +
                    Jan Weber                           -   Gerhard Ottmann     0 : 1
                    Thorsten Zang                     -   Winfried Straßer       1 : 0
                    Fabian Eder                         -   Aleksej Babenko      0 : 1
                    Benjamin Hestler                 -   Simon Botor             0 : 1      
                    Gabriele Hestler-Stepanek  -   Gerd Riese               0 : 1         

                    Das Heimspiel in Runde 6 wurde bei der gegnerischen
                    Mannschaft Post-SV Memmingen II in Memmingen durch-
                    geführt, da die Faschingsveranstaltungen einen geregelten
                    Turnierablauf in unserem Vereinslokal wahrscheinlich be-
                    hindert hätten. Unsere Mannschaft gewann mit 5 : 3 und
                    belegt weiterhin Platz 4, punktgleich mit der auf Platz 3
                    liegenden Mannschaft SC Kempten 1878 II.
                    Hier die Einzelergebnisse:

                    Marco Schöneich      -    Thorsten Kluge            1 : 0       
                    Hubert Zautzig          -    Peter Fischer                0 : 1                                                                                                  
                    Franz Reichle            -    Jörg Lehmann             + : -
                    Gerhard Ottmann      -    Pero Duvnjak            0,5 : 0,5    
                    Aleksej Babenko        -    Herbert Beck            0,5 : 0,5
                    Manfred Grundl          -    Sebastian David       0,5 : 0,5                                          
                    Simon Botor               -    Heiner Oßwald         0,5 : 0,5
                    Hermann Fraidling     -    Anatoly Loginov          0 : 1

                   
In Runde 7 musste unsere 1. Mannschaft ersatzge-
                    schwächt auswärts beim SC Obergünzburg I wie
                    folgt antreten:
                    Martin Taufratshofer      -   Marco Schöneich  1,5 : 1,5  
                    Klaus Schwarzer           -   Hubert Zautzig       1,5 : 1,5
                    Peter Schwendinger      -   Franz Reichle        1,5 : 1,5
                    Reinhard Mayer             -  Winfried Straßer        0 : 1
                    Rudolf Lecheler             -   Aleksej Babenko       1 : 0
                    Moritz Oberhofer           -   Kevin Renz                + : -
                    Jürgen Osterrieder        -   Winfried Knauer         1 : 0     
                    Hans Weiß                    -   Hermann Fraidling      1 : 0

        Somit belegt unsere erste Mannschaft nach Abschluss der
        Mannschaftsturnierspiele einen guten 4. Platz im Mittelfeld.      
                    

          2. C-Klasse
                    In Runde 1 konnte die 2. Mannschaft das Heim-
                    spiel gegen SC Dietmannsried VI mit 2,5 : 1,5
                    erfolgreich gestalten  und lag mit Bernbeuren
                    (Platz 1) und Dietmannsried V (Platz 2) punkt-
                    gleich auf Platz 3.

                    In Runde 2 konnte unsere Mannschaft ihr Aus-
                    wärtsspiel gegen den SV Bernbeuren II mit einem
                    2 : 2 unentschieden gestalten. An der Platzierung   
                    hat sich gegenüber der Runde 1 nichts geändert.   

                    Runde 3
                    Wie auch die 1. Mannschaft musste auch die
                    2. Mannschaft des SK Ottobeuren 2000 das Heim-
                    spiel beim Gegner ASV Martinszell austragen und
                    gewann gegen die geschwächt angetretene Damen-
                    mannschaft (Mannschaftleiterin Carina Bernzen - in
                    der vorherigen Saison noch beim SK Ottobeuren 2000
                    spielend - trat nicht an) an allen 4 Brettern mit 4 : 0.

                    Runde 4
                    Im Auswärtsspiel gegen die Mannschaft SC Füssen 2017
                    konnte unsere Mannschaft nur mit drei Spielern antreten.
                    Einen rabenschwarzen Tag erwischte Gerd R., der
                    gegen seinen deutlich schwächeren Gegner nur ein
                    Remis erreichte. Ein Gewinn hätte einen wichtigen
                    Punkt gebracht. Sebastian B. sicherte mit einem sehr
                    starken und lange dauernden Spiel (remis), dass
                    unsere Mannschaft insgesamt noch ein 2 : 2 erreichte
                    und damit weiterhin auf Platz 2 liegt.

                    Runde 5
                    Auch das letzte Spiel des Turnieres war ein Auswärts-
                    spiel (gegen den SC Dietmannsried V) und wurde, obwohl
                    wir Brett 4 nicht besetzen konnten (wir mussten zwei
                    Spieler an unsere Mannschaft I delegieren), mit 3 : 1
                    gewonnen. Damit sicherte sich unsere Mannschaft
                    einen hervorragenden 2. Platz.

                    Ein Wermutstropfen: Es ist noch völlig unklar, ob unser
                    Schachklub in der kommenden Spielsaison wieder mit
                    zwei Mannschaften antreten kann.

                        Weitere Ergebnisse

         Südschwäbische Einzelmeisterschaft
         (28. 10.- 31. 10 Bad Grönenbach):
                      1. Heinz Hamlack    Post-SV Memmingen     5,5 Pkt.
                      2. Peter Schiegg      SF Bad Grönenbach      5,0 Pkt.
                      3. Marco Schöneich SK Ottobeuren 2000      5,0 Pkt.
                      ....
                    15. Manfred Grundl    SK Ottobeuren 2000      3,0 Pkt
                      ....
                    21. Aleksej Babenko  SK Ottobeuren 2000      2,5 Pkt.   

                                      
Herzlichen Glückwunsch!

         
Meisterin bei den Südschwäbischen Einzelmeisterschaften
         wurde mit 3,0 Pkt.
                               Johanna Bermann  SF Bad Grönenbach

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü